Neuer Pfarrer ab September für die Pfarreiengemeinschaft 

image.png

Ich, P. Sagayaraj LOURDUSAMY MSFS, wurde am 3. April 1983 als drittes Kind von fünf Geschwistern in einem Dorf namens Kanangadu in Tamil Nadu, Indien, geboren. Nach meinem Schulabschluss trat ich im Jahr 1999 in das Priesterseminar ein und wurde 2009 zum Priester in dem Orden Missionare des Hl. Franz von Sales geweiht. Als Priester habe ich in verschiedenen Bereichen − wie z.B. Pastoral, Soziales, Bildung und Verwaltung − gearbeitet. Eineinhalb Jahre arbeitete ich bei den Tribals of Maharashtra, ein Stammvolk in Indien. Während dieser Zeit kümmerte ich mich um deren pastorale Bedürfnisse.

Ich war auch stellvertretender Pfarrer der Hl. Franz von Sales-Kirche in Koperkhairane, Mumbai, Indien. Es ist eine lebendige Stadtgemeinde mit 3000 Katholiken und ich arbeitete gleichzeitig als Projektkoordinator in einem Rehabilitationsheim, das mehr als 500 benachteiligte Waisen betreut.

In der Absicht, mir Wissen anzueignen, um in meinem Dienst effizient zu sein, schloss ich ein Masterstudium in psychologischer Beratung in Bangalore, Indien, ab. Danach war ich Sekretär des Oberen, Berater einer Schule und stellvertretender Direktor von einem theologischen Institut. Ich verfüge über Erfahrungen nicht nur aus Indien, sondern auch aus Europa. Eineinhalb Jahre arbeitete ich als Kaplan in der Pfarrei Unterheiligenstadt in Wien.

Seit dem 1. September 2019 bin ich als Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft Mallersdorf-Westen tätig. Ich bin froh und freue mich darauf, meinen Dienst in der Pfarreiengemeinschaft Theuern-Ebermannsdorf-Pittersberg zu leisten. Ich hoffe und bete, dass die Zeit, die ich dort als Seelsorger verbringen werde, eine bereichernde Erfahrung sowohl für mich als auch für alle Menschen, die mit mir in Kontakt kommen werden, ist.